Schatten

Presse-Echo

Theaterstück beim Mittsommerfest der Waldorfschule

Neuenrade - Die Zeit war extrem knapp. In lediglich zehn Tagen hätten die Neuntklässler der Waldorfschule ihr Theaterstück einstudiert, das sie am Sonntag im Rahmen des großen Mittsommerfestes am gut besuchten Remmelshagen aufführten. „Ein Wunder“, meinte Susan Kaiser-Geue und zollte der engagierten Laien-Schauspielgruppe ihren Respekt. „Grenzenlos“ lautet der Titel des traditionellen Klassenspiels, das mit einer gelungenen Premiere am Donnerstag in die „Theater-Saison“ gestartet war.

Weiterlesen …

Klassenfahrt der Waldorfschüler abgebrochen

Neuenrade - Oh je, das wars mit der achttägigen Klassenfahrt der Achtklässler der Waldorfschule Neuenrade. Zu viele Schüler waren zwischenzeitlich erkrankt. Die Fahrt wurde abgebrochen.

Weiterlesen …

Waldorfschüler unterwegs

Neuenrade - Eigentlich wollten die Waldorfschüler jeden Tag Bericht von ihre Klassenfahrt erstatten – aber das Leben ist voller Überraschungen und so gibt es jetzt eine kleine Zusammenfassung.

Weiterlesen …

Waldorfschule: Achte Klasse auf großer Fahrt

Neuenrade - Die Klasse 8 der Neuenrader Waldorfschule haben sich kurz vor den Sommerferien auf große Fahrt begeben. Erstes Ziel ist das Elbsandsteingebirge. Vor dort geht es weiter - zu Fuß oder per Boot.

Weiterlesen …

Waldorfschüler präsentieren das Stück Himmelwärts

Neuenrade - Die Mutter im Himmel, der Vater bereits in der Hölle – und der Zugang zur erstrebten Gesangskarriere bleibt der Rolle der Luise auch verwehrt... Die Mädchen und Jungen der achten Klasse der Waldorfschule führten beim traditionellen Theaterstück das 1934 geschriebene Werk „Himmelwärts“ des Autors Ödön von Horvath im Saal der Schule auf.

Weiterlesen …