Schatten

Vom Knappen zum Ritter - 2. Klasse geadelt

Ritter ohne Furcht und Tadel - so dürfen sich jetzt die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse nennen.

 

 

Bei ihrem Ausflug auf die Burg Altena haben die Kinder an sieben Stationen unter Beweis gestellt, dass sie die Tugenden des Ritterdaseins beherrschen. Sie können eine Rüstung anlegen, mit der Armbrust schießen, haben das Angstloch überwunden und auch noch die Tischsitten der Ritter gelernt.

So war der Ritterschlag am Ende des Tages nur noch die logische Konsequenz und die Belohnung.

Begonnen hat der Tag mit dem Erlebnisaufzug in Altena, den alle Kinder total spannend fanden.

Zurück