Schatten

Monatsfeier vor den Ferien

Von Loriot, über den American Dream bis zum Heiligen Franziskus. Vom Klatschen, über die Gitarre bis zur Harfe. Alle Facetten der Unterrichtsinhalte wurden gezeigt.

Ein letztes Mal war die derzeitige Klasse 13 dabei, bevor es nach den Ferien in die Prüfungsphase des Abiturs geht. Und die Schüler hatten sich eine kleine Performance zum Amercian Dream ausgedacht, die davon zeugte, dass die Prüfung mündlich in Englisch allen im Abitur gelingen sollte.

Es wurde insgesamt viel gesungen von den Schülern bei der Monatsfeier, ob mit Unterstützung der Lehrer oder auch ohne. Musikalisch sind alle gut drauf und auch die Instrumente kamen nicht zu kurz.

Neben englischen und deutschen Gedichtsbeiträgen gab es dieses Mal sogar eine lateinische Variante des Vater Unsers aus dem Jahr 900 n. Chr.

Die Monatsfeiern sind immer ein Erlebnis und wer es mal live erleben möchte, kann sich gerne bei uns nach dem nächsten Termin erkundigen.

Zurück